Montag, 12. September 2011

Mekkabericht und -ausbeute

Oh je und schwupps ist es schon wieder vorbei *lach*, wo bleibt die Zeit??
Auf der Hinfahrt hatten wir gleich zwei Megastau's vor Baustellen, also wurd nix mit früh da sein und bevor geöffnet wird noch schön in Ruhe Frühstücken. Nö, nö und dann der nächste Hammer 3€uronen für's Parken (der Hammer, echt). Ich sag noch zu dem Typen, dafür will ich aber auch nen richtigen Parkplatz und er: "Ähh ja, ja, da oben stehen meine Kollegen und weisen ein!" und was soll ich euch sagen da kommst du um die letzte Ecke und der Typ der da steht in Hemd und Kravatte (okay, ohne Kravatte aber im Hemd) sagt zu uns: "Wenn Sie es schaffen hier zu drehen, können Sie sich hier noch an den Rand stellen!" Oh und ich hatte schon ein bisschen den Kaffee auf *kicher* und ruf so aus dem Auto raus: "Wie, was, da an den Rand stellen?? Der Mensch da unten sagte was von richtigen Parkplätzen und "für an den Rand stellen", muss ich auch noch Geld bezahlen??" Was macht er dann gleich, funkt nach unten, das erstmal alles voll ist *gröhl*. Na ich bitte euch, ist doch wohl das Letzte! All die Jahre hat es keinen Interessiert, wie dort geparkt wurde und in Zeiten knapper Stadtsäckel und noch leererer Taschen der Bürger, haut man da auch noch zu!! Denn draußen Parken vor der Halle ist ja auch nicht, denn genau zu den Öffnungszeiten ist dort ein Halteverbot eingerichtet!! ;o) Ein schelm der dabei böses denkt, gell!! *hahaha*
Also Auto abgestellt und losmarschiert unten angekommen und Karte gekauft.

Der Eingang war auch wie 2 Jahre zuvor wieder auf der rechten Seite und wir wunderten uns schon, das nicht wie sonst schon dort viele Menschen zu sehen waren. Und beim "Überblick" über die ganze Halle noch mehr Verwunderung, viel los, aber nicht mehr diese Massen!!

Am ersten Stand dann also auch gleich das schlaue Zettelchen gezückt (zum Preisvergleich, gleich mehrere Online Shop's zu rate gezogen *lach*) und mit den Ohren geschlackert. Hier hatte ich dann schon den ersten Stand wo es bis zu 5€ bei einem Artikel unterschied gab.

Neben mir stand eine Dame, die das Gespräch von mir und meinem Mann mitbekommen hatte und mich dann mit großen Augen ansah. Sie hatte auch schon so einiges in ihrem Körbchen und ich gucken dann rein und sagte ihr: "..... das gibt es dort für so und soviel € weniger, das kostet da soviel und das soviel!" *lach* und sie legte alles ganz schnell zurück und meinte "Öhh, ich glaube wir (ihre Freundin und sie) hängen uns mal unauffällig an sie ran!" *gröhl*

Das hat sie nicht gemacht, aber ich hab ihr nochgesagt, bei wem es manches für weniger gibt und so steh ich ein oder zwei Stände weiter und freue mich, doch noch etwas viel billiger zu bekommen als im Internet (und zwar die Altenations Stanzen von Tim Holtz), als mich von hinten jemand anstubst. Ich dreh mich um und sag noch, "Sekunde ich geh ein Stück rüber.", weil ich dachte es wollte noch jemand an die Stellwand, als ich die nette Dame vom Anfang wieder erkenne. Sie bedankt sich und drück mir ein süßes selbstmachtes Päckchen in die Hand (die Füllung seht ihr später unten ;o}).

Na ja und dann denk ich wie bei allen anderen, sind wir von Stand zu Stand, wobei einige mehr bevölkert waren und anderen weniger, viel weniger wie wir fanden. Bei Magnolia z.B. war gar nicht mehr so viel Los, wie ich es noch in Erinnerung hatte und als ich dann hin kam wußte ich auch warum. Ein Gummi 8€ und für 10Stück dann 65€. *wow*Als ich dann bei der Stempelfee angekommen war, hatte ich dann doch auch schon so einiges erstanden, aber nicht einen Stempel *lach*.
Bei der Fee hab ich dann auch so richtig "zugeschlagen" und als ich in der Kassenschlange stand, hatte ich auch noch genug Zeit, den Gutschein (den ich eigentlich nur Profilaktisch ausgedruckt hatte) auszufüllen, dabei bzw. kurz vorher auch noch mit Susi geschmalltalkt *hihi* und von den schon anderen kurz vorher bestellten Schätzen von ihr berichtet.Dann haben wir eine kleine Zwischenpause eingelegt in der wir uns ersteinmal mit Wasser betankt haben, dank 2l Vittelflasche auch kein Problem *hahaha*, denn es war wieder mächtig warm in der Halle (und draußen ja auch).

Die Innenrunde noch zu Ende gedreht und dann zu Emmi41 um ihr ein "kleines" Paket zu übergeben *lach*, dabei noch vorher geknuddelt und gequatscht, denn leider waren die anderen Mädels vom Fun erst am Sonntag da. Danach haben wir uns dann aber auch auf den Heimweg gemacht.

Fazit: Um seine Einkäufe zu tätigen lohnt sich das Mekka fast schon nicht mehr, um seine Mädels zu treffen ja (aber wenn die dann an einem anderen Tag nur können, ist es leider schon fast zu teuer). Für zweimal Eintritt+ Parkgebühren, hätte man sich via Internet schon wieder ein Die kaufen können *lach*.

Hier seht ihr das kleine Schenkli

und hier sein Innenleben (ist die WOJ- Maus als Hängerchen nicht total knuffig!!)

Liebe unbekannte Schenkerin, vielen, vielen Dank!!!!! :o}

Und hier kommt meine Megaausbeute (so viel hab ich auf dem Mekka noch nie gekauft *lach*) und das noch ohne ein einziges Stempelgummi (das was ihr hier sehen könnt, gab es als Schenki bei einem Stand)

etwas näher dran

Kommentare:

PokSa hat gesagt…

Du warst also auch beim Mekka. Das unbekannte Schenklie stammt sicher von Seija/Michi!
Tolle Ausbeute - ganz viel Spass damit.
lg Sandra

Seija hat gesagt…

Ist nicht wahr, da beschenke ich eine liebe Bloggerin. Schön das es dich gefreut hat, ganz ehrlich, deine Liste war super klasse und vieleicht treffen wir uns nächstes Jahr noch mal und ich werf noch mal nen Blick drauf. Ich würde dir jedes mal wieder ein Schenklie geben.
Lg Michi

Marlene hat gesagt…

Lots of goodies there! Thanks so much for visiting my blog and leaving some love. Appreciate it!